Wir beraten Sie gerne!

Kommunal Invest / Kommunal Invest Plus

Förderangebot

Wie wird unterstützt?

Grundsätzlich werden alle Investitionen in die kommunale Infrastruktur mitfinanziert, z.B. im Rahmen der

  • Wissenschaft, Technik und Kulturpflege,
  • Stadt- und Dorfentwicklung,
  • Touristische Infrastruktur,
  • soziale Infrastruktur (z.B. Kindergärten, Schulen),
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung,
  • kommunale Verkehrsinfrastruktur,
  • Energieeinsparung und Umstellung auf umweltfreundliche Energieträger,
  • Grundstücke, die notwendiger Bestandteil eines aktuell anstehenden Investitionsvorhabens sind, können mitfinanziert werden. Außerdem können Erschließungsmaßnahmen und Aufwendungen für den Grunderwerb, die dauerhaft von der Kommune zu tragen und nicht umlagefähig sind (z. B. für öffentliche Wege), finanziert werden.

Konditionen

Wie wird gefördert?

  • Kreditbetrag bis 2 Mio. €: Bis zu 100% Finanzierung der förderfähigen Investitionskosten aus dem Programm „NRW.BANK.Kommunal Invest"
  • Kreditbetrag über 2 Mio. €: Maximal 50% des Kreditbedarfes über „NRW.BANK.Kommunal Invest", die restlichen 50% über „NRW.BANK.Kommunal Invest Plus"
  • Höchstbetrag: 150 Mio. € pro Jahr pro Antragsteller
  • Laufzeit: 10- 30 Jahre (1-5 tilgungsfreie Anlaufjahre) Zinssatz: Die Zinsbindung beträgt 10 Jahre
  • Tilgung: Nach Ablauf der tilgungsfreien Anlaufjahre in gleich hohen vierteljährlichen Raten
  • Aktuelle Konditionen unter: https://www.nrwbank.de/de/foerderlotse-produkte/NRWBANKKommunal-Invest-NRWBANKKommunal-Invest-Plus/15198/nrwbankproduktdetail.html

Zugang

Wie erfolgt die Teilnahme?

  • Die Darlehen werden mit dem Antragsformular direkt bei der NRW.BANK beantragt.
  • Vertiefung und Formulare unter obigem Link 

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Kontext neuer oder bestehender Siedlungs- und Baugebietsentwicklung suchen Sie Förderung bezüglich notwendiger Investitionen in den Erhalt und den Ausbau der abwassertechnischer Infrastruktur zum Schutz der Gewässer und der Umwelt? Den Kommunen in Nordrhein-Westfalen als Abwasserbeseitigungspflichtigen nach LWG in Nordrhein-Westfalen werden Zuschüsse bzw. zinsvergünstigte Darlehen für Investitionen zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Kundenbetreuung Öffentliche Kunden Rheinland
Telefon:0 211 91741-4600
Fax:0 211 91741-6218
E-Mail: oeffentliche-kunden[at]nrwbank.de


Kundenbetreuung Öffentliche Kunden Westfalen
Telefon:0 251 91741-4600
Fax:0 251 91741-2666
E-Mail: oeffentliche-kunden[at]nrwbank.de